• Schule Berg im Gau
  • Schule Brunnen
  • Schule Langenmosen

Elternkompass

Liebe Eltern,
zu Ihrer Orientierung wollen wir Ihnen mit unserem Elternkompass einen Überblick über die wichtigsten „Spielregeln“ unserer Schule an die Hand geben.

Krankmeldung:
Wenn Ihr Kind nicht zur Schule kommen kann, geben Sie uns bitte online per ESIS oder telefonisch am jeweiligen Schulort zwischen 7:20 und 7:45 Uhr Bescheid. Erhalten wir keine Nachricht müssen wir aus Sicherheitsgründen zeitnah die Polizei verständigen. Tel.: Berg i. Gau 08433/374; Brunnen 08454/3120; Langenmosen 08433/352

Erkrankungen / Verletzung während der Unterrichtszeit:
Außer im Falle von offensichtlichen Bagatellverletzungen/-erkrankungen erfolgt zunächst eine Kontaktaufnahme der Lehrkraft mit einem Erziehungsberechtigten. Ist die Kontaktaufnahme oder Abholung des Kindes nicht möglich, so wird seitens der Schule aus Haftungsgründen ein Krankentransport angefordert. In diesem Falle werden die Erziehungsberechtigten informiert, sobald die Situation dies zulässt.

Mitteilungen:
Wichtige Mitteilungen zur Schulorganisation (Terminpläne, Theateraufführungen, Autorenlesung, Sportfest usw.) erhalten Sie über unser ESIS-Informationssystem als Mail an Ihren PC oder Ihr Handy. Wenn Sie an diesem System nicht teilnehmen, erhalten Sie diese Mitteilungen in schriftlicher Form. Diese Schreiben befinden sich in der „Hausmappe“, die jedes Kind an unserer Schule führt. Diese Mappe sollte regelmäßig von Ihnen eingesehen werden. Weitere einzelne Mitteilungen werden in das Hausaufgabenheft eingetragen. Unsere Homepage stellt eine ergänzende Informationsquelle dar (www.schule-berg-im-gau.de). Drücken Sie nach Aufruf der Seite die Tastenkombination STRG + F5, um die jeweils aktuellste Version zu erhalten!

Stundenplankürzel:
GU = Grundlegender Unterricht (Deutsch, Mathe, HSU, Musik, Kunst); S = Sport; FF = flexible Förderung; WG = Werken und Gestalten; K = katholische Religion; Ev = evangelische Religion; Eth = Ethik

Sportunterricht:
Die Kinder dürfen beim Sport keinen Schmuck, insbesondere keine Ohrstecker tragen, es sei denn, diese können von Ihrem Kind selbst mit einem mitgebrachten Pflaster abgeklebt werden.

Geld einsammeln:
Wenn Geldbeträge mitgebracht werden müssen, geben Sie Ihrem Kind das Geld unbedingt abgezählt und an dem von der Lehrkraft bestimmten Tag mit in die Schule.

Sonderfahrten mit dem Schulbus:
Bei gemeinsamen Terminen aller Schulorte in Berg im Gau werden die Kinder grundsätzlich so mit den Bussen heimgefahren, dass sie an  ihren Haltestellen aussteigen können, die zwischen Berg im Gau und Brunnen / Langenmosen liegen. Sollten Sie dies nicht wünschen, müssten Sie dies der Klassleitung rechtzeitig mitteilen.

Besprechungen mit den Lehrkräften:
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Lehrkräfte vor Unterrichtsbeginn oder in den Pausen (außer in seltenen Notfällen) keine Zeit und Ruhe für längere Gespräche haben. Dafür stehen die Sprechzeiten, individuell vereinbarte Termine und ggf. Elternstammtische zur Verfügung.

Unklarheiten / Probleme:
Sollten zu allererst mit der betreffenden Lehrkraft besprochen werden. Es zeigt sich immer wieder, dass rechtzeitige klärende Gespräche Probleme erst gar nicht entstehen lassen.

Hausaufgaben:
Sollten die Kinder so bald als möglich in „Eigenregie“ anfertigen, wobei die Selbstständigkeit natürlich mit dem Alter zunimmt. Die Hilfe der Eltern sollte sich auf die Schaffung von günstigen Rahmenbedingungen (feste Zeiten, eigener Arbeitsplatz, Ruhe..) und die Kontrolle sich auf Vollständigkeit (nicht inhaltliche Richtigkeit!!) beschränken. Sollte die Aufgabe einmal zeitlich nicht zu bewältigen sein, genügt ein entsprechender schriftlicher Hinweis der Eltern.

Brotzeitboxen:
Jedes Jahr sammelt sich in unseren Schulhäusern eine Unzahl von Brotzeitboxen an, die niemandem mehr zugeordnet werden können und daher entsorgt werden müssen. Bitte beschriften Sie die Box Ihres Kindes gut sichtbar mit einem nichtlöslichen Stift.

ESIS Schulverband Berg im Gau-Brunnen-Langenmosen
Eltern Schüler Informations System
ESIS Schulverband Berg im Gau-Brunnen-Langenmosen
Wollen Sie Ihr Kind krankmelden?